skip to content

Was bei uns los war


Foto 20.05.2017: Pfadfinder-Sweater
Neue Sweater können bestellt werden!
gruppe
In den nächsten Tagen bekommen alle Parscher Pfadfinder einen Brief. Darin enthalten ist nicht nur die Einladung zu unserem Sommerfest sondern auch eine Bestellmöglichkeit für unsere Parscher Pfadfinder-Sweater.
Unser Model Selina hat sich dankenswerterweise dazu bereit erklärt, für ein paar Fotos zu posieren, damit Ihr Euch hier an dieser Stelle ein Bild von dem Sweater machen könnt.
Bitte gebt die Bestellung bis 20. Mai bei Euren Leitern ab.
Foto 2   Foto 3

Foto 16.05.2017: Vorbereitung des Galakonzertes am Sommerfest
Gini und Christoph: guitar heroes
leiter
Nach einem ersten Treffen von Gini, Christoph und Philipp, bei dem die Liedauswahl für das Sommerfest getroffen wurde, haben sich die beiden Herren erneut zusammengefunden, um die Liedertexte samt Akkorden niederzuschreiben.

In der Hoffnung, dass bis zum Sommerfest daraus ein "Vorläufer" für ein S8-Liederbuch wird...
Foto 2

Foto 08.05.2017: Vorbereitungen "Irgendwas wird nass"
Hirnen für die CaEx-Landesaktion
caex
Kennt ihr den Red-Bull Flugtag? Nein? Dann googelt mal schnell! Genau so oder zumindest so ähnlich wird die CaEx-Landesaktion im Juni ablaufen! Wir sind nun in der Vorbereitung damit gefordert ein Flugobjekt zu konzipieren und zu bauen. Einen besseren Einstieg als ein Papierflieger-Wettfliegen hätte wohl nicht gepasst ;) Erste Ideen wurden gesammelt und als Abschluss gab es noch drei Runden "Kuhflade".
Foto 2

Foto 28.04.2017: So viele verkaufte Lose!
Wir WiWö haben über 400 Lose verkauft, da wollten wir mal wissen, was mit dem Geld eigentlich passiert.
wiwö
WIr haben heute mehr über Magerita erfahren, ein Mädchen, das in Peru wohnt und dank unserer Lose bald ein Freizeitzentrum incl. Pfadfindergruppe bekommt, um den Tag über ein bisschen weniger arbeiten zu müssen und ein bisschen mehr Zeit zum Spielen zu haben. Ganz nach dem PPÖ-Motto "Freigespielt". Am Ende wussten wir: uns Kindern in Österreich geht's doch wirklich gut!
Foto 2   Foto 3

Foto 24.04.2017: 3. CaEx Casino-Abend
Ein netter Abend mit Poker, Roulette und Black Jack
caex
Bereits zum 3. Mal lud die CaEx-Stufe zum Casino-Abend ein. Bei einem Sektempfang im Freien wurden die Gäste begrüßt. Gleich danach wurden die Jetons verteilt und der Spielbetrieb aufgenommen. Wie jedes Jahr... manche kommen länger mit ihrem "Geld" aus, als andere! Aber dafür hat sich bisher auch jedes Jahr eine Lösung gefunden. Unser Pechvogel konnte schlussendlich sogar seine "Schulden" zurückzahlen. Also ein rundum gelungener Abend!
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 19.04.2017: Gruppenrat
Ein produktiver Abend
leiter
Details für das Sommerfest und das Sommerlager wurden besprochen. Dazu gab's Termine, Termine, Termine. Fixiert wurden die nächsten drei Gruppenräte, das Herbstfest, das Herbstlager, die Adventwanderung, ein Leiterwochenende ... Fleißig!
Foto 2

Foto 09.04.2017: Palmprozession
Wie jedes Jahr - Eine Tradition
gruppe
Wie jedes Jahr haben wir uns auch heuer wieder zur Palmprozession unserer Pfarre getroffen.
Die GuSp durften dabei wieder die Fahnen bei der Prozession und in der Kirche tragen. Ansonsten waren wir während der ganzen Messe immer wieder eingebunden und daher gab es dann für alle, die gekommen waren und brav bei der Messe mitmachten zur Belohnung einen Oster-Anhänger für das Halstuch und eine kleine Schokoladen-Stärkung.
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 08.04.2017: Osterheimstunde
Eierfärben, Schokolade und Ostern
gusp
Heuer gab es zu Ostern keinen Ostereier-Flugwettbewerb, aber es gab trotzdem viele Eier, die zuerst gekocht werden mussten, damit wir sie dann färben konnten.
Gefärbt wurde aber nicht einfach so. Wir sammelten Blätter und Blumen und wickelten die Eier in Seidenstrumpfhosen ein. Erst dann kamen sie in die Farbe. Das Ergebnis waren wunderschöne Blattabdrücke auf den Eiern. Ein Pfadfinder möchte natürlich die Natur auch auf den Eiern sehen ;)

Und dann gab es noch zur Belohnung für die letzten Heimstunden, in denen wir viel lernten und dadurch den GWB erfolgreich bestandenen, viel Osterschokolade.

Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 03.04.2017: Dafür ist man nie zu alt!
Osterheimstunde
caex
Osternester suchen, dafür ist man wirklich nie zu alt! Jedoch mussten die CaEx dem Osterhasen etwas unter die Arme greifen und die Osternester für die andere Gruppe selbst verstecken. Es ging mit Rätseln und Geheimschriften quer durch den Aignerpark. Schöne Osterferien!
Foto 2

Foto 01.04.2017: Aktionstag für die Erstkommunionskinder
Stationsbetreuung und Essenszubereitung
gruppe
Auch heuer haben wir Pater Hermann und seinem Team wieder beim Aktionstag für die Erstkommunionskinder unterstützt! Magda betreute eine Station mit Vertrauensübungen während Chrissy, Frank und Meli das Mittagessen - Würstl mit Pommes - vorbereiteten und der hungrigen "Meute" austeilten!
Foto 2   Foto 3

Foto 01.04.2017: Kornettentage ...
& Georgswettbewerb
gusp
Außer genügend Scherze zu machen gibt es am 1. April, besonders wenn er an einem Samstag ist, nicht viel zu tun. Für die Kornett/innen und Hilfskornett/innen der Salzburger Pfadfinder traf das aber nicht zu. Diese durften auf den Kornettentagen beim Haus des LV Salzburg ihre Teamfähigkeit und ihre Fähigkeiten als Kriminalermittler bei einer Agentenausbildung unter Beweis stellen. Nach einem sehr verdienten Abendessen, und einem actionreichen Nachtgeländespiel wurde dann im Pfadfinderhaus übernachtet.

Im gleichen Takt ging es am nächsten Morgen weiter, als die Kornett/innen die Reste ihrer Patrullen wieder trafen, und beim Georgswettbewerb einen Rundweg durch Leopoldskron machten und dabei verschiedenste Aufgaben zu den 8 Schwerpunkten zu lösen hatten.
Nach der Siegerehrung am Abend löste sich die Gruppe von 150(!) GuSp dann wieder auf, um wahrscheinlich, wie ihre Leiter auch, noch etwas Schlaf nachzuholen
Foto 2   Foto 3

Foto 25.03.2017: Wir sind ein toles TEAM...
... das haben wir uns heute vor dem GWB nochmals bewusst gemacht!
gusp
Das tolle Wetter heute, lud zuerst einmal ein um viel zu spielen. Und da wir gerade ein tolles dickes Seil im Heim haben, übten wir uns in verschiedene Teams beim Seilziehen. Ja genau aus Seilziehen kann man wirklich tolle Wettbewerbs machen. FÜ´s gegen GuSp, oder in den Patrullen.
Und weil wir dann schon die Seilkiste hatten, übten wir für den GWB noch die wichtigsten Konten und natürlich das Aufzupfen der Seile.
Außerdem kamen heute für alle die Joker. Jetzt können wir richtig auf das Versprechen hinarbeiten!

Foto 2   Foto 3    Foto 4

  20.03.2017: Weiter gehts ...
... mit unserem Unternehmen
caex
Eine Heimstunde ohne Spiel zu beginnen kann in den meisten Fällen nicht viel... Darum starteten wir mit einer Challenge. 6 CaEx waren anwesend, davon waren aber nur 4 körperlich in der Lage mitzumachen ;) Vier Aufgaben (Laufstaffel, Morsealphabet, Elefantenlauf und Knoten/Bünde) standen auf dem Programm: Gewinnerteam war nicht das Team "Sieger", sondern Miriam und Stanislaus aka Nikolaus. Nach einer Stunde körperlich und geistig auspowern, ging's hinauf ins Heim. Die Konzipierung unseres Lagerkochbuches stand am Plan. Wir freuen uns schon darauf all diese Rezepte am Lager zu kochen!
 

Foto 18.03.2017: Winterlager WiWö & GuSp
WiWö und GuSp haben sich heuer gemeinsam nach Hogwarts gewagt.
gruppe
Nachdem jeder von uns eine Einladung nach Hogwarts erhalten hatte, hielt uns nichts mehr im Heim - ab ging's zur Spechtenschmiede. Dort schickte uns Harry Potter zuerst in einige Schulstunden, damit wir richtige Zauberer wurden. Doch am Abend wurde Harry plötzlich von ein paar Todessern entfürt und nun mussten wir Hermine dabei helfen, ihn zu befreien Zum Glück hatten wir alle inzwischen Zauberstäbe. Und als Dankeschön hat uns Harry für den nächsten Tag eine Spieleanleitung für Muggel-Quidditch dagelassen.
Was für ein zauberisches Lager!!
Foto 2   Foto 3    Foto 4

  11.03.2017: Vorbereitungen für den GWB
Kompass, Peilen, Halstücher,....
gusp
.... Nach einer kurzen Wiederholung was wir letzte Woche alles gelernt haben, ging es gleich weiter mit neuem Pfadi-Wissen. Wie man also sieht, lernen wir gerade echt viel für den GWB.
Heute standen am Programm der Kompass und seine Himmelsrichtungen. Naja und wie es halt so ist, reicht das theoretische Wissen natürlich nicht, so haben wir uns dann in den Patrouillen auf den Weg gemacht und Luftballons versteckt.
Dann haben wir durch die richtige Peiltechnik die Luftballons der anderen gesucht und gefunden.
 

Foto 04.03.2017: Der Gründer der Pfadfinder
Robert Stephenson Smith Baden-Powell Lord of Gilwell
gusp
Heute war die Heimstunde ganz im Namen vom Gründer der Pfadfinder.
Zuerst hörten wir seinen Lebenslauf, der ist ja wirklich sehr interessant und spannend.
Zur Überprüfung ob wir uns wirklich alles gemerkt haben, sind wir dann ins Heim rauf und haben ein Heft bekommen mit einem langen Lückentext. Das Heft wird uns auch die nächsten Wochen begleiten, denn da steht alles drinnen was wir für den Georgswettbewerb (GWB) wissen müssen.

Als wir mit dem Lückentext fertig waren, sind wir nochmals raus und haben noch ewig Völkerball gespielt. Denn das Wetter war heute schon richtig Frühlingshaft.
Foto 2

Foto 27.02.2017: Fasching
Ein kunterbunter Abend
caex
Spiel und Spaß mit Verkleidung und Faschingskrapfen. Mehr braucht's nicht :)
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 26.02.2017: Landes- Ski- und Rodelmeisterschaft 2017
Die sportlichen Pfadfinder haben mit großartigen Platzierungen die Gruppe Parsch/Aigen super vertreten
gruppe
Heute war es wieder soweit. Die Salzburger Pfadfinder veranstalteten die Landes- Ski- und Rodelmeisterschaften 2017.
Heuer waren wir mit mehreren Teilnehmern und voller Begeisterung am sonnigen Sonntag dabei.

Wir gratulieren:
Nina bei den Guides zu Platz 3;
Lorenz bei den Spähern zu Platz 2 und Niko zu Platz 4;
Miriam bei den Caravelles zu Platz 3;
(alle haben sich somit natürlich das neue Abzeichen Körperbewusstsein und gesundes Leben verdient)

Die teilnehmenden Eltern waren ähnlich flott unterwegs wie unsere Kinder. Dabei gab es mit Platz 3 einen Stockerlplatz von Sabine (Mama von Nina) bei den weiblichen Skifahrern.

Wir gratulieren natürlich allen anderen Teilnehmern auch zu ihren Plätzen und hoffen, dass nächstes Jahr noch mehr Teilnehmer aus Parsch/Aigen dabei sind.
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 25.02.2017: Fasching
GuSp und WiWö verkleidet ...
gusp
... mit einem Chaos an Luftballons begann dieses Semester.
Die WiWö und die GuSp haben sich am Samstag alle verkleidet getroffen um Fasching zu feiern. So teilten sich die 25 verkleideten Kids in Gruppen auf und versuchten, als Team so viele Punkte wie möglich bei Stationen zu ergattern. Dabei mussten Luftballone rasiert, Handschuhe gemolken, Brezel und Schokolade gegessen und blind geschminkt werden. Die besondere Herausforderung stellte jene Station da, bei der die WiWö die lebenden Pinsel der GuSp waren.

Da es aber keinen Gewinner geben sollte, wurden am Schluß alle mit Krapfen und Saft versorgt.

Lorenz als Charlie Chaplin holte bei der Modenschau der Verkleidungen den ersten Platz!
Foto 2   Foto 3    Foto 4

Foto 22.02.2017: Thinking Day...
... und Gruppenrat
leiter
Der Thinking Day am 22. Februar ist ein „Feiertag“ der Pfadfinderbewegung, an dem den gemeinsamen Geburtstag von Robert Baden-Powell, dem Gründer der Pfadfinderbewegung, und seiner Frau Olave erinnert wird.

Aus diesem Anlass trafen sich die Leiter zu einem Gruppenrat mit anschließender Geburtstagsfeier.

Nach knapp zwei Stunden intensiver Planung, Reflexion und Diskussion wurde Magdas selbstgemachte Torte angeschnitten: Ein Traum von Schokolade im Streuselmantel. Fantastisch.

Höhepunkt und krönender Abschluss der Feierlichkeiten war ein bombastisches Feuerwerk am Sportplatz.

Happy Birthday, Olave & BP!
Foto 2   Foto 3


(Seite 1) Seite 2››
K
Pfadfindergruppe Salzburg 8 - Parsch/Aigen ǀ Impressum