skip to content

Was bei uns los war


Foto 05.08.2017: Gruppen-Sommerlager
Diese Jahr hat es die gesamte Gruppe S8-Parsch/Aigen nach Telfs in Tirol gezogen. Wir verbrachten dort eine Schöne Woche.
gruppe
Am Samstag den 5.8.2017 trafen wir uns in der Früh am Bahnhof in Salzburg um mit dem Zug nach Innsbruck zu fahren. Von dort aus ging es mit der S-Bahn nach Telfs wo wir noch eine gute Stunde Fußmarsch bis zum Lagerplatz vor uns hatten. Nun gab es eine kleine Stärkung bevor es bei den Zeltstufen zum Aufbau der Schlafstätten ging. Die WiWö bekamen Besuch von BiPi, der sie zu fortgeschrittenen Pfadfindern über die ganze Woche ausbildete und die 8-Schwerpunkte erforschten. Zum Abschluss des Tages gab es ein tolles Feuer.

Der Nächste Tag begann wieder mit Aufbauen von Lagerbauten und einen schönen Tag am Lagerplatz mit Ablegen und entspannen.

Am Montag begaben sich die WiWö zu Wanderung und haben viele Schwammerl gefunden. Die GuSp und CaEx machten eine Stadtrally quer durch die Landeshauptstadt Innsbruck. Den Nachmittag verbrachten wir mit dem Aufbauen eines Pools.

Am Dienstag war es so heiß, dass es alle gemeinsam in das neu eröffnete Schwimmbad nach Telfs gingen. Dort gab es tolle Rutschen und einen Volleyballplatz.

Am Mittwoch verabschiedeten wir die CaEx, die die restliche Woche in Südtirol verbrachten. Dort gingen sie Wandern und verbrachten bei regen viel Zeit in den Zelten beim Werwolfspielen.
Die GuSp durften am Mittwoch die Spezialabzeichen Kochen, Pionier und Beschleichen machen während die WiWö Telfs erforschten und viel über andere Länder gelernt haben. Am Abend gab es für die GuSp noch eine Fackelwanderung.

Am Donnerstag haben die WiWö Spezialabzeichen gemacht und sich Anhänger für ihr Halstuch gebastelt. Die GuSp legten fleißig ab und waren am Nachmittag Bouldern.

Der Freitag war bereits der letzte Lagertag und die WiWö verabschiedeten sich von BiPi während die GuSp bereits begannen die ersten Lagerbauten und Zelte abzubauen. Am Freitag gab es wie jedes Gruppenlager eine Lagerolympiade. Die Sieger bekamen eine tolle Taschenlampe für ihr Halstuch. Am Abend gab es dann noch viele Verleihungen und zwei WiWö wurden zu den GuSp überstellt.

Am Samstag wurde nur noch geputzt und fertig zusammengepackt bevor es wieder mit dem Zug nach Salzburg ging.


Wir freuen uns dass es ein schönes Lager ohne größere Probleme gab und hoffen dass nächstes Jahr noch mehr Kinder mitfahren.
Foto 2   Foto 3


K
Pfadfindergruppe Salzburg 8 - Parsch/Aigen ǀ Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Wir bitten um die Erlaubnis, dies auch weiterhin tun zu können. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Seite mit den Nutzungsbedingungen!