skip to content

Was bei uns los war


Foto 29.09.2017: Herausforderungen
Was haben die GuSp denn mit Herausforderungen zu tun?
gusp
Es gibt bei den Pfadfindern immer wieder Veränderungen. Die Leiter fahren auf Seminare und besuchen Kurse um neue Methoden zu lernen, um den Inhalt der Pfadfinder an die Kinder bringen.
So gab es im letzten Jahr eine Veränderung des bisherigen Ablegesystems bei den GuSp. Nach einer Abstimmung letzten Jahres, ob unsere GuSp auch mit dem neuen Ablegesystem arbeiten wollen und alle GuSp dafür waren, gab es nun die erste Heimstunde dazu.

Bei den GuSp gibt es jetzt zum bekannten Ablegesystem Herausforderungen. Dabei kann sich der einzelne GuSp ganz individuell ein Ziel (die Herausforderung) setzen. Mit einer gewissen Anzahl an Herausforderungen zu Schwerpunkten gibt es dann das Abzeichen zu diesem Schwerpunkt. So werden in Zukunft die Hemden noch bunter.

Und damit die GuSp wissen, was eigentlich eine Herausforderung für sie ist, dass Unterforderung und Überforderung genauso wenig lustig sind oder dass es Herausforderungen gibt, die manche schaffen können und manche nicht, gab es einen großen Stationenlauf.

Nun sind alle in das neue Ablegesystem eingeweiht und es geht nun in die praktische Erprobungsphase. Wir sind gespannt.
Foto 2   Foto 3


K
Pfadfindergruppe Salzburg 8 - Parsch/Aigen ǀ Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Wir bitten um die Erlaubnis, dies auch weiterhin tun zu können. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Seite mit den Nutzungsbedingungen!