Pfadfinder S8
Salzburg Parsch - Aigen

Willkommen im Abenteuer!

Halstuch Pfadfinder S8 - Salzburg Parsch

Pfadfinder Salzburg
Parsch - Aigen

Willkommen im Abenteuer!

Halstuch Pfadfinder S8 - Salzburg Parsch

Pfadfinder S8
Salzburg Parsch - Aigen

Willkommen im Abenteuer!

Kinder
von 5-7 Jahren

jeden zweiten Freitag von 15:00 bis 16:30 Uhr

Kinder
von 7 – 10 Jahren

Freitag, 17:00 – 19:00

Kinder
von 10 – 13 Jahren

Donnerstag, 17:00 – 19:00

Jugendliche
von 13 – 16 Jahren

Montag, 19:00 – 21:00

Jugendliche
von 16 – 20 Jahren

Freitag (gerade KW) 19:30-21:30

Wichtige Informationen

PUR 22 Speiseplan Voting
Datum: 31.05.2022
HH:MM – HH:MM
Was wird es am PUR ’22 zu essen geben? Das bestimmt ihr selbst!

>>> Hier geht`s zum Voting

Jetzt mitmachen, ab Juni findet ihr den endgültigen Speiseplan auf der PUR-Homepage.

Seit über 50 Jahren betreuen wir Kinder und Jugendliche
im Alter von 7 – 20 Jahren in verschiedenen Altersstufen

Diese Altersstufen werden von unseren jungen und engagierten Leitern betreut, die bei den PPÖ eine umfangreiche Ausbildung erhalten.
Darüber hinaus besteht unser Team aus zahlreichen Mitarbeitern für das Organisatorische (Material, Registrierung, Homepage, Rechtliches etc.)

Die „Achter“ sind Mitglied der „Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ)“, dem einzigen vom Weltverband anerkannten Pfadfinderverband Österreichs.

Aktuelle Aktivitäten

Gruppe

Salzburg Marathon!

Heute hat unsere Gruppe tatkräftigt beim Salzburg Marathon mitgeholfen. Beim Stand in Hellbrunn wurden die Läufer von den CaEx mit Wasser versorgt. Beim großen Stand bei der Arbeiterkammer stand

Weiterlesen »
WIWÖ

Rucksack packen und singen!

In der heutigen Heimstunde haben die WiWö bei einem Stationenbetrieb gelernt, wie man seinen Rucksack richtig packt und einige Dinge über Pfadfinderlager erfahren. Im zweiten Teil der

Weiterlesen »
GuSp

Wimpelstehlen

In der heutigen Heimstunde haben wir uns im Aignerpark getroffen. Zu Beginn der Heimstunde haben wir wie so oft wieder mal eine Runde Merk-Ball gespielt.

Weiterlesen »