skip to content

Homepage der Pfadfindergruppe Salzburg 8 Parsch/Aigen

 

Wir freuen uns, Dich auf unserer neuen Homepage begrüßen zu dürfen.

Die Seiten wurden überarbeitet und neu gestaltet. Da dies ausschließlich in der Freizeit passiert, kann es vorkommen, dass sich der Fehlerteufel eingeschlichen hat. Solltest Du etwas finden, das nicht ganz so passt, dann schicke uns bitte ein Mail.

Danke für Deine Mithilfe und viel Spaß beim Durchklicken.

 


Aktivitäten

gruppe

Salzburg Marathon

05.05.2018

auch die Pfadfinder haben einige fleißige Läufer

Fotonoch frisch vor dem Lauf
Fotounsere erschöpften Sieger
  
Wir haben drei Stockerlplätze nach dem erfolgreichen Junior-Marathon zu vermerken. Am ersten Platz Fridolin Jordis (alias Rana) der im Bewerb U14 trotz seiner 8 Jahre einen sagenhaften 24. Platz mit einer Zeit von 07:30,9 hingelegt hat.
Silber bekommt Paul Filip, 70.Platz (07:43,4) und Bronze geht an unser sportliches Guide Ysabel Ablinger, 97. Platz (08:48,6).
Die Pfadfindergruppe ist wahnsinnig stolz auf seine drei Sportskanonen und wird diesen Sieg noch ausreichend am Sommerfest befeiern!! :D

wiwö

Lose verkaufen und

06.04.2018

auf den Salzburg Marathon vorbereiten

Foto
   
Das ist eigentlich die Kurzfassung unserer letzten Heimstunde. Und dann waren da noch ein paar Kids die einfach mal fasst im ausgehöhlten Baumstamm verschwunden sind. :D einfach süß!
gruppe

Palmprozession

25.03.2018

Wie jedes Jahr, die Palmprozession, jedoch heuer mit besonders schönem Wetter!

FotoPfadfinder-Ministranten
FotoFahnenträger!
FotoDie schönen Palmbuschen
FotoKnieten mit Fahne!

Bei dem schönen Wetter machten sich viele GuSp, WiWö und CaEx auf den Weg zur Palmprozession! Die Fahnen waren immer dabei und wie jedes Jahr dürften wir ganz vorne gehen, nur leider auch wie sonst immer etwas zu schnell!
Aber mitt den schönen Palmbuschen und unsere Uniform verzeiht uns ja fast jeder!

Für alle fleißigen Teilnehmer gab es zum Abschluss einen Schokoladenosterhasen, eine Osterschokolade und einen tollen Anhänger für das Halstuch! Also es hat sich ausgezahlt, bei dem Werter die zwei Stunden am Sonntag zu opfern! Einige könnten damit auch noch wichtige Punkte auf Iberer Erprobungskarte ablegen!
gusp

Heimübernachtung

24.03.2018

Was wollen die GuSp eigentlich? Diese Frage stellen sich die GuSp Leier wöchentlich, doch zur Heimübernachtung nicht! Es gibt alles...

FotoBouldereTown Salzburg
FotoFeuer am Abend
FotoHeimübernachtung
FotoFrühstück

.....Pünktlich um 14 Uhr haben wir uns getroffen! Denn am Nachmittag ging es zuerst zum bouldern! Die Boulderhalle (Bouldertown Salzburg) war komplett leer, so hatten wir viel Platz. Wir boulderten und spielten viel einfach auf den Matten, denn die haben wir ja nicht! Hier störten wir auch keine, also Perfekt!

Dann ging es zurück! und wir durften. uns aussuchen, ob wir Feuer machen wollen, Das Suggo am Feuer kochen oder oben sich um die Spezialessen und Nudeln kümmern! Natürlich gab es auch hier genug Zeit, dass sich alle erholen und spielen konnten! Also immer wenn man gerade nicht gebraucht wurde! Unser Lieblingsspiel ist derzeit Völkerball in allen Variationen und Merkball! Seit derHeimübernachtung gehört aber der Kaiser schickt Soldaten aus auch dazu.

Das Essen war sehr gut und so machten wir noch ein schönes Feuer, bevor es hinauf ging. Oben wartete dann nämlich der Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind" gemeinsam mit Popcorn, Brezel, Chips und anderen Süßigkeiten!

Der nächste Tag startete schön mit einer tollen Überraschung! Nachdem die Zeitumstellung uns eine Stunde weniger Schlaf gewährte, (OK da sind dann eigentlich Pfadilager sehr gut geeignet, denn da hat man immer ein Schlafdefizit!!) haben es die Leier mit uns echt gut gemeint!
Magdalena hat uns gestern noch Muffins gebracht! Danke dafür nochmal!! Dann gab es Nutella, frisch aufgebackene und geschnittene Semmeln, Kakao und Tee und einiges mehr! Alles schon schön vorbereitet, wir mussten nur noch Essen.

Valentina wurde zur aktuellen Heimstundenkönigin! Sie fehlte seit der letzten Rechnung genau einmal (zur Landesskimeisterschaft) und sie hat sich dadurch ein Feuerewrk und eine Spritzpistole verdient!

Gesammelt nahmen wir dann noch brav an der Palmprozession teil, und erhielten dafür einen Halstuchangänger und Schokoladeosterhasen!
wiwö

Heimstunde im Aignerpark

23.03.2018

mit viel Gatsch!

Foto
Foto
Foto
 
Wir haben A zerlatschen gespielt und danach etwas über Geheimschriften und Bodenzeichen gelernt.

 


Termine


  wiwö  25.05.2018  16:30 - 18:00  WiWö Heimstundelink
  gusp  25.05.2018  17:15 - 19:15  GuSp Heimstundelink
  caex  28.05.2018  19:00 - 21:00  CaEx Heimstundelink
  wiwö  30.05.2018 - 31.05.2018  17:00 - 12:00  WiWö Heimübernachtunglink
  gruppe  31.05.2018  9:00 - 12:00  Fronleichnamsprozessionlink
  caex  04.06.2018  19:00 - 21:00  CaEx Heimstundelink
  leiter  06.06.2018  Ganztags  Scouting Redaktionsschlusslink
  gusp  08.06.2018  16:15 - 18:15  GuSp Heimstundelink
  wiwö  08.06.2018  16:30 - 18:00  WiWö Heimstundelink
  leiter  08.06.2018  18:30 - 20:30  Gruppenratlink

 


Wichtige Informationen

Alle Informationen zur Ziehung der 58. Pfadfinderlotterie finden Sie hier.

link  Infos


 

 

WiWö

Wichtel und Wölflinge (WiWö)
Schulanfänger - 10 Jahre
Freitag, 16:30 - 18:00

GuSp

Guides uns Späher (GuSp)
10 - 13 Jahre
Freitag 17:15 - 19:15

CaEx

Caravelles und Explorer (CaEx)
13 - 16 Jahre
Montag, 19:00 - 21:00

RaRo

Ranger und Rover (RaRo)
16 - ... Jahre

 

 

K
Pfadfindergruppe Salzburg 8 - Parsch/Aigen ǀ Impressum
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.
Wir bitten um die Erlaubnis, dies auch weiterhin tun zu können. Für weitere Informationen, besuchen Sie bitte unsere Seite mit den Nutzungsbedingungen!