Rollentausch Teil 2

In der heutigen Heimstunde waren mal die GuSp in der Leiterrolle!

Wie immer begannen wir die Heimstunde mit einer obligatorischen Runde Merkball. Als dann endlich alle GuSp da waren haben wir mit unserem Programm begonnen. Die GuSp hatten einige Stationen für uns Leiter vorbereitet, die mal mehr und mal weniger sinnvoll waren (dafür aber sehr lustig). Zum Abschluss der Heimstunde gab es dann noch eine spontane Runde Macarena Tanzen, dann war die letzte Heimstunde für dieses Pfadijahr auch schon wieder vorbei.