Unsere Schutzpatrone!

In der heutigen Heimstunde haben wir uns mit dem Hl. Georg und der Hl. Elisabeth beschäftigt.

Zu Beginn der Heimstunde haben wir wie immer erst einmal etwas gespielt. Nach einigen Runden Blutlinie und Völkerball haben wir uns haben wir uns dann unserem Heimstundenprogramm gewidmet: Mit 15 kleinen Challengeskonnten sich die WiWö je einen Teil des Geschichten-Puzzles verdienen. Nachdem sie alle Teile hatten und diese richtig kombinierten, haben wir die 2 Geschichten unserer Schutzpatrone noch kurz gelesen und ein bisschen darüber gesprochen. Zum Abschluss der Heimstunde gab es dann noch eine Runde Popcorn.