Schmuggeln und tauschen!

In der heutigen Heimstunde haben wir uns am Mozartplatz getroffen. Die erste Hälfte der Heimstunde haben wir über den Christkindlmarkt Schmuggeln gespielt. Die zweite Hälfte der Heimstunde haben sich die GuSp in ihren Patrullen einer schweren Aufgabe gestellt:

Pro Patrulle musste ein Salzburg-Magnet hoch getauscht werden. Die Patrulle Luchse hat sich für alle echt leckere Süßigkeiten getauscht und Patrulle Wolf sogar eine Weinachs-Spieluhr für über 30 Euro. Beides sehr tolle Ergebnisse wenn man bedenkt, dass die Magneten jeweils einen Wert von 3,50 € hatten